Tipps für das bestmögliche Inserat

Alle Informationen sollten aktuell sein

Stimmt der Kilometerstand? Sind sie noch immer der Ersthalter? Ist das Fahrzeug am heutigen Tag noch fahrtüchtig? Überprüfen Sie ggf. am Fahrzeug und in den Dokumenten, ob die eingegebenen Informationen wirklich noch aktuell sind oder ob sich nicht doch etwas geändert hat.

 

Seien Sie ehrlich (zu sich selbst und dem Fahrzeug)

Den Zustand des Fahrzeugs zu beschreiben, kann eine emotionale Sache sein - das erste Auto, ein jahrelanger Begleiter oder tolle Erinnerungen. Versuchen Sie dennoch, objektiv zu sein: Ist der kleine Kratzer nicht doch etwas größer? Ist der kaum merkbare Fleck im Interieur vielleicht doch deutlich sichtbar? Versetzen Sie sich in die Lage eines potentiellen Käufers: Würde er den Zustand genauso beurteilen?

 

Gute Fotos machen den Unterschied

Wir stellen Ihnen beim Hochladen der Fotos eine Maske bereit, die genau beschreibt, welche Blickwinkel wir benötigen, um Ihr Fahrzeug bestmöglich unseren Partnern zu präsentieren. Achten Sie darauf, dass die Fotos scharf und gut beleuchtet sind, das Fahrzeug gut zu erkennen ist und sich möglichst keine Personen auf dem Foto befinden. 

 

Falls Sie Hilfe beim Hochladen der Fotos benötigen, finden Sie hier alle Informationen dazu.

 

Übrigens: Sollte Ihnen erst nach dem Fertigstellen des Inserats noch etwas auffallen, keine Sorge! Unser Team überprüft Ihr Inserat ohnehin noch einmal telefonisch mit Ihnen. Änderungen können dann natürlich noch eingepflegt werden.

 

Bereit fürs Inserieren? Verkaufen Sie Ihr Auto mit carwow!

War dieser Beitrag hilfreich?