Wieso bietet carwow keine EU-Reimporte an?

Alle carwow-Partnerautohäuser sind zertifizierte Vertragsautohäuser aus Deutschland und bieten Ihnen bei einer Fahrzeugbestellung nur Fahrzeuge an, die für den deutschen Markt vorgesehen sind. 

 

Bei carwow möchten wir unseren Kund:innen eine Alternative zu EU-Ausführungen bieten. Dabei können die Angebote in vielen Fällen mit denen für EU-Ausführungen mithalten und liefern dennoch alle Vorteile, die ein Fahrzeug in der deutschen Ausführung mit sich bringt.

 

Der Kauf eines EU-Reimport-Fahrzeugs mag zwar auf den ersten Blick verlockend sein, doch birgt der Kauf auch einige Nachteile. Die Nachteile gehen über gravierende Ausstattungsunterschiede, höheren Wertverlust beim Wiederverkauf bis hin zu Einschränkungen der Garantie. Der zusätzliche bürokratische Aufwand, der beim Kauf eines EU-Reimports auf die Käufer:innen zukommt, ist mit einem hohen Zeitfaktor verbunden. 

 

Wenn Sie sich genauer über das Thema EU-Reimporte informieren wollen, lesen Sie dazu unseren Blog-Artikel Lohnt sich der Kauf eines importierten EU-Neuwagens?

War dieser Beitrag hilfreich?